Planen Sie Ihr Bauvorhaben anhand folgender Informationen:
 

Herzlich Willkommen im Regionalteil der Stadt Görlitz

 

 

Liebe Leserin und lieber Leser,

 

 

wenn Sie folgende Seiten lesen, möchten Sie gewiss ein neues Haus in Görlitz errichten oder hier ein vorhandenes Gebäude zeitgemäß sanieren. Zu dieser Entscheidung gratulieren wir Ihnen! Görlitz heißt jeden neuen Bewohner willkommen und freut sich über jeden Menschen, der sich für seinen dauerhaften Wohnsitz oder Arbeitsplatz in dieser Stadt entscheidet.

 

Görlitz liegt weich eingebettet in Wäldern, Hügeln und Feldern. Kleinteilige Ortschaften gehen in offene, durchgrünte Stadtbereiche über, welche sich fließend zur Stadtmitte verdichten. Dort liegt als Kernbereich das geschlossene bauliche Ensemble, dessen bekanntester Vorzug die vor allem im zwanzigsten Jahrhundert weitgehend unzerstörte Bausubstanz ist. Mit dem hier sichtbaren harmonischen Stadtbild wird authentisch erkennbar, weshalb sich die Stadt Görlitz und ihre Bewohner selbst, doch ebenso zahlreiche Gäste und außenstehende Institutionen für die bestmögliche Bewahrung dieser baukulturellen Werte für nachfolgende Generationen einsetzen.

 

Allein mit diesem Streben ließe sich indes eine lebendige Stadt noch nicht entwickeln. Zeitgemäße und zukunftsfähige Nutzungen verwirklichen Gebäudeeigentümer daher einerseits in vorhandenen Bauten, andererseits schreiben Bauherren die anschauliche bauliche Historie mit neuen Bauwerken fort. Das in beiden Richtungen festzustellende kontinuierliche Baugeschehen ist zugleich ein Zeichen dynamischer urbaner Entwicklung, in der sich private Anliegen und öffentliche Funktionen der Stadt wechselseitig stützen.

  

Mit diesem Wissen stellt sich Görlitz auch den aktuellen Diskussionen zu Klimaschutz und Energieeffizienz. Die Stadt widmete sich einerseits der Frage, wie sich klimaschonendes Bauen inmitten des großen Bestandes denkmalgeschützter Bausubstanz verwirklichen lässt und andererseits dem Anspruch, eine Konzeption dafür auf der Quartiers- und der Stadtteilebene zu entwickeln. Denn erst mit diesem Maßstab wird daraus eine nachhaltig umweltgerechte Stadt wachsen können. Sie sind jetzt neugierig auf die Konzeption und Ihre eigene Rolle darin als Gebäudeeigentümer oder Bauherr? Dann werden Sie mit den untenstehenden Kontaktangaben weitergeführt.

  

Doch wie lassen sich ein großes wie ein kleines, ein Neubau- ebenso wie ein Sanierungsverfahren starten und erfolgreich verwirklichen? Wenige Worte und Schritte werden hier nicht zum Ziel führen. Zahlreiche Rechtsnormen regeln das Bauen prinzipiell und im Einzelnen, und fachspezifisch verantworten verschiedene Institutionen, dass diese Normen richtig und zueinander passend angewendet werden.

  

Mit den folgenden Seiten bietet die Stadt Görlitz Ihnen einen Leitfaden, der ihre regionalen Belange aufzeigt und die Ansprechpartner hierfür benennt.

  

Umfassende Informationen zu allen Facetten der Stadt Görlitz enthält die Homepage der Stadt Görlitz unter www.goerlitz.de. Hier können Sie auch ausführliche Unterlagen der Stadtentwicklung lesen, von denen an dieser Stelle das Energetische Gesamtkonzept für die Görlitzer Kernstadt aus dem Jahr 2014 hervorgehoben sei.

  

Ich wünsche Ihnen frohen Mut für den Beginn und beste Tatkraft für die Durchführung Ihres Bauvorhabens!

 

Hartmut Wilke

Leiter des Amtes für Stadtentwicklung

  

Hugo-Keller-Straße 14

02826 Görlitz

 

Telefon: 03581 - 67 2110          

Telefax: 03581 - 67 2101         

E-Mail:   stadtentwicklung@goerlitz.de