Planen Sie Ihr Bauvorhaben anhand folgender Informationen:
 

2.1 Energieträgervergleich

Um die Preise für Heizung und Warmwasser bewerten zu können, sind sie auf eine vergleichbare Grundlage umzurechnen. Das Gebäude hat einen Heizwärmebedarf, der in kWh bezogen auf den Heizwert berechnet wird. Der Bezug der Energieträger erfolgt allerdings auch in anderen Einheiten (z.B. Liter Heizöl). Deshalb sollten die Preise für einen Vergleich heizwärmebezogen umgerechnet werden.

Weitere Informationen sind im Teil I / WISSEN KOMPAKT dieser Bauherrenmappe im Kapitel 8.1.1 und im Teil IV / Glossar zu finden. Preisentwicklungen veröffentlicht das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unter www.bmwi.de.

Tab. 4 Verbraucherpreise verschiedener Energieträger

Energieträger
durchschnittlicher Verbrauchspreis
(brutto, 2015)*
Umrechnungenspez. Heizwärmekosten


Nah-/Fernwärme

(Mischpreis aus Leistungs- u. Arbeitspreis)

0,11 €/kWh0,11 €/kWh
Heizöl0,80 €/l10,00 l/kWh0,08 €/kWh
Erdgas0,06 €/kWhHS1,11 kWhHS/kWh0,07 €/kWh
Wärmepumpe
Luft/Wasser (JAZ 3,5)
0,25 €/kWhelt0,25 kWhelt/kWh0,06 €/kWh
Wärmepumpe
Sole/Wasser (JAZ 4,0)
0,25 €/kWhelt0,25 kWhelt/kWh0,05 €/kWh
Pellets
(1 Schüttraummeter ~ 650 kg)
0,25 €/kg5,0 kWh/kg0,05 €/kWh
Nadelholz*
(1 Raummeter ~ 340 kg)
65,00 €/rm4,4 kWh/kg0,04 €/kWh
Holzhackschnitzel
(1 Schüttraummeter ~ 220 kg)
0,11 €/kg3,8 kWh/kg0,03 €/kWh
Stromheizung0,25 €/kWhelt0,25 €/kWh


* Quellen: Preisindizes C.A.R.M.E.N. e.V., BMWI, LENA-Recherchen


< zurück      weiter >